Datenschutzrichtlinie der Letzshop-Plattform

Letztes Update: 19.01.2022

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie (im Folgenden "Datenschutzrichtlinie") regelt, wie Luxembourg for Shopping GIE, eine luxemburgische wirtschaftliche Interessengemeinschaft mit Sitz in 19-21 Boulevard Royal in L-2449 Luxemburg (Großherzogtum Luxemburg), eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Luxemburg unter der Nummer C143, (im Folgenden "Letzshop") Informationen, die von Käufern, Verkäufern oder einfachen Nutzern (im Folgenden "Nutzer" als Einzelperson oder "Nutzer" als Gruppe) der Plattform Letzshop (im Folgenden "Webseite"), die über die Domain letzshop.lu erreichbar ist, sammelt, verwendet, speichert und veröffentlicht.

1. 1. Einhaltung der Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten

Letzshop würdigt und verpflichtet sich zur Einhaltung der Gesetze und Vorschriften, die den Schutz personenbezogener Daten regeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verordnung (EU) 2016/679 des Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (die "DSGVO") und alle anderen anwendbaren nationalen Gesetze oder Vorschriften, die die Verarbeitung solcher personenbezogener Daten regeln.

2. 2. Kontakt

Letzshop handelt als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung und hat einen Datenschutzbeauftragten ("DPO") ernannt, der unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktiert werden kann: dpo@letzshop.lu

3. 3. Warum sammelt Letzshop personenbezogene Daten von Nutzern?

Die Erhebung personenbezogener Daten ist für das einfache Surfen auf der Website nicht erforderlich. Die Erhebung personenbezogener Daten ist nur erforderlich, wenn sich ein Nutzer auf der Website registriert, ein Käufer Produkte oder Dienstleistungen online kauft oder ein Verkäufer Produkte zum Verkauf anbietet (im Folgenden "Dienstleistungen").

4. 4. Arten von erfassten Daten

Letzshop sammelt und verarbeitet insbesondere Namen, Vornamen, Adressen, E-Mail-Adressen, Passwörter, Telefonnummern, IP-Adressen, Anmelde- und Navigationsdaten, Bestellverläufe, Vorlieben und Interessen, aufgerufene Produkte, Liefervorfälle und Beschwerden von Nutzern.

Die Pflicht zur Erhebung der oben genannten Daten wird dem Nutzer durch ein Sternchen kenntlich gemacht. Einige Daten werden automatisch aufgrund der Handlungen des Nutzers auf der Website erfasst.

Zahlungsinformationen (Der Vor- und Nachname des Inhabers, die Nummer, das Ablaufdatum sowie der Sicherheitscode der Kreditkarte) der Nutzer werden vom Zahlungsdienstleister lediglich zur Abwicklung der Käufe angefordert. Diese Daten werden nicht bei Letzshop, sondern beim Zahlungsdienstleister gespeichert.

5. 5. Wie Letzshop die personenbezogenen Daten der Nutzer verwendet

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden ausschließlich zur Bereitstellung der Dienste und zum ordnungsgemäßen Betrieb der Website verwendet.
In diesem Zusammenhang kann Letzshop personenbezogene Daten für folgende Zwecke erheben und verwenden:

(i) Für die Durchführung der Dienstleistungen :
* Bei der Erstellung des Benutzerkontos: Nur die Verwendung einer E-Mail-Adresse und eines Passworts sind für die freiwillige Erstellung eines Benutzerkontos erforderlich.
* Bei einem Kauf: Letzshop sammelt die Kontaktdaten und die Adresse des Käufers. Letzshop gibt die persönlichen Daten erst dann an den Verkäufer weiter, wenn der Kauf bestätigt wurde und die Zahlung erfolgt ist.
* Bei der Abholung von Einkäufen (Lieferoption "Click&Collect") : Die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse des Nutzers können verwendet werden, um ihn über die Möglichkeit der Abholung der bestellten Waren zu informieren.

(ii) Um die Qualität der Website und jeder anderen Online-Präsenz zu verbessern : Letzshop kann das vom Nutzer bereitgestellte Feedback (z. B. durch einmalige Umfragen oder durch spontane Kommentare, die über Messaging-Tools übermittelt werden) nutzen, um seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

(iii) Um regelmäßige E-Mails sowie andere Textnachrichten oder Mitteilungen zu versenden, wenn der Nutzer sich für das Zusenden von kommerziellen Angeboten registriert hat. Für den Fall, dass der Nutzer sich zu irgendeinem Zeitpunkt von diesem Dienst abmelden möchte, fügt Letzshop am Ende jeder E-Mail oder Textnachricht eine detaillierte Anleitung zur Abmeldung ein.

Im Folgenden werden die erlaubten und durchgeführten Verarbeitungsprozesse innerhalb von Letzshop aufgeführt:

1. Die Verwaltung der Bestellungen von Käufern

Arten von Daten Aufbewahrungsfristen Gesetzliche Grundlagen Subunternehmer
Fall 1 : Bestellung als registrierter Nutzer 1. Persönliche Daten: Nachname, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
2. Passwort (verschlüsselt)
3. Bestellangaben: Artikel, Preis, Kundenrechnung, Name des Shops
4. Anmeldedaten: Session ID (Erfasst den Anmelde-, Bestell- und Navigationsstatus von Besuchern durch die Aufzeichnung von Landingpages)
5. Zahlungsmittel: Kreditkarteninformationen, die für Online-Zahlungen verwendet werden
1. Persönliche Daten: 10 Jahre
2. Passwort (verschlüsselt): Bis zur Löschung des Kontos
3. Bestellangaben: 10 Jahre
4. Anmeldedaten: Nur während der Sitzung aufgezeichnet
5. Zahlungsmittel: Bedingungen von Stripe Payments Europe, Ltd
Art. 6 GDPR § 1, b: Erfüllung des Kaufvertrags
Art. 6 GDPR § 1, a: Zustimmung des Nutzers
- Stripe Payments Europe, Ltd
- Michel Greco S.A.
- Atalanda GmbH
- GLOBAL IT SERVICES PSF
Fall 2 : Bestellung als Gast 1. Persönliche Daten: Nachname, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
2. Bestellangaben: Artikel, Preis, Kundenrechnung, Name des Shops
3. Anmeldedaten: Session ID (Erfasst den Anmelde-, Bestell- und Navigationsstatus von Besuchern durch die Aufzeichnung von Landingpages)
4. Zahlungsmittel: Kreditkarteninformationen, die für Online-Zahlungen verwendet werden
1. Persönliche Daten: 10 Jahre
2. Bestellangaben: 10 Jahre
3. Anmeldedaten: Nur während der Sitzung aufgezeichnet
4. Zahlungsmittel: Bedingungen von Stripe Payments Europe, Ltd
Art. 6 GDPR § 1, b: Erfüllung des Kaufvertrags
Art. 6 GDPR § 1, a: Zustimmung des Nutzers
- Stripe Payments Europe, Ltd
- Michel Greco S.A.
- Atalanda GmbH
- GLOBAL IT SERVICES PSF

2. Das Versenden von Newslettern an die Nutzer

Arten von Daten Aufbewahrungsfristen Gesetzliche Grundlagen Subunternehmer
1. Persönliche Daten: E-Mail Adresse 1. Persönliche Daten: Bis zur Abmeldung vom Service Art. 6 GDPR § 1, a : Zustimmung des Nutzers - Atalanda GmbH
- E-connect Web Communication S.A.

3. Die Verwaltung der teilnehmenden Verkäufer auf Letzshop

Arten von Daten Aufbewahrungsfristen Gesetzliche Grundlagen Subunternehmer
1. Persönliche Daten: Name, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
2. Daten für die Erstellung des Kontos bei Stripe: Identitätsnachweis und Nachweis der Postanschrift (falls von Stripe Payments Europe, Ltd erfordert)
3. Passwort (verschlüsselt)
4. Anmeldedaten: Session ID (Erfasst den Anmelde-, Bestell- und Navigationsstatus von Besuchern durch die Aufzeichnung von Landingpages)
1. Persönliche Daten: Bis zur Kündigung des Mitgliedsvertrags
2. Daten für die Erstellung des Kontos bei Stripe: Bedingungen von Stripe Payments Europe, Ltd
3. Passwort (verschlüsselt): Bis zur Löschung des Kontos
4. Anmeldedaten: Nur während der Sitzung aufgezeichnet
Art. 6 GDPR § 1, b : Erfüllung des Mitgliedsvertrags - Atalanda GmbH
- E-connect Web Communication S.A.
- Stripe Payments Europe, Ltd
- GLOBAL IT SERVICES PSF

6. 6. Genauigkeit und Minimalisierung der Daten

Letzshop verpflichtet sich, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um :

  • sicherzustellen, dass die persönlichen Daten der Nutzer korrekt sind und, wenn nötig, aktualisiert werden;
  • sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten der Nutzer zu den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecken gesammelt werden. Die personenbezogenen Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet, es sei denn, der Nutzer hat der weiteren Verwendung dieser personenbezogenen Daten, einschließlich der E-Mail-Adresse für Werbezwecke, ausdrücklich zugestimmt.

7. 7. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Letzshop verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Nutzer nicht ohne deren ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiterzugeben.
Jeder Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten im Rahmen der Erbringung der Dienste an Verkäufer oder Subunternehmer weitergegeben werden können, die Letzshop bei der Erbringung der Dienste, insbesondere bei Zahlungen und Lieferungen, unterstützen, sofern sich diese Subunternehmer verpflichten, diese Informationen nur gemäß den Anweisungen von Letzshop zu verarbeiten und die geltenden Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten einzuhalten.
Liste der Subunternehmer, die berechtigt sind, personenbezogene Daten über den Nutzer zu erhalten:

  • Stripe Payments Europe, Ltd (Anbieter des elektronischen Zahlungsdienstes)
  • Atalanda GmbH (Betreiber der Plattform Letzshop)
  • Michel Greco S.A. (Anbieter des Lieferdienstes)
  • GLOBAL IT SERVICES PSF (Anbieter für das Hosting von Datenbanken)
  • E-connect Web Communication S.A. (Partner für digitale Kommunikation)

Die folgenden Cookies erzeugen einen Datenverkehr in ein Drittland:

Name Dienstleister Zweck Speicherung Typ
_fbp facebook.com Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. 3 Monate HTTP
_ga google.com Dient zur Unterscheidung von Benutzern. 2 Jahre HTTP
_gac_<property-id> google.com Enthält kampagnenbezogene Informationen für den Nutzer. 90 Tage HTTP
gat oder _dcgtm_property-id google.com Wird zur Drosselung der Anfragerate verwendet. 1 Minute HTTP
_gid google.com Dient zur Unterscheidung von Benutzern. 24 Stunden HTTP

Die in der obigen Tabelle aufgeführten Cookies gehören zu den technisch nicht notwendigen Funktionen auf der Website und sind standardmäßig deaktiviert. Der Nutzer kann diese im Artikel 14. Cookies dieser Datenschutzrichtlinie annehmen oder ablehnen.

Letzshop kann die personenbezogenen Daten des Nutzers auch offenlegen, wenn eine solche Offenlegung erforderlich ist, um Gesetze einzuhalten, die Nutzungsbedingungen der Website durchzusetzen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit des Nutzers oder anderer zu schützen.
Jede andere Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers.

Alle Fälle der Weitergabe von personenbezogenen Daten, die nach den Verarbeitungsprozesse kategorisiert sind, können in der im Artikel 5. Wie Letzshop die persönlichen Daten der Nutzer verwendet beschriebenen Tabellen eingesehen werden.

8. 8. Wie Letzshop die personenbezogenen Daten der Nutzer schützt

Letzshop wendet bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Daten angemessene Sicherheitspraktiken und -maßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff, Verfälschung, Offenlegung oder Zerstörung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der jeweiligen Dienstleistung an (wobei einige spezifische Dienstleistungen von Dritten erbracht werden können).

9. 9. Sicherheit und Datenübertragung

Letzshop hat angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Daten vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Änderung, unberechtigter Offenlegung, unberechtigtem Zugriff und anderen Formen der unrechtmäßigen oder unbefugten Verarbeitung zu schützen. Es liegt auch in der Verantwortung der Nutzer, sicherzustellen, dass alle von ihnen übermittelten personenbezogenen Daten sicher sind.

10. 10. Speicherdauer der Daten

Wenn der Nutzer die Schließung seines Kontos beantragt, wird das Konto mit allen darin enthaltenen persönlichen Daten gelöscht, mit Ausnahme von Transaktionsdaten, die Letzshop in einem irreversiblen Prozess anonymisiert und ausschließlich intern zur Auswertung des Kaufverhaltens und zur Optimierung seiner Angebote nutzt.
Die Speicherdauer von personenbezogenen Daten je Verarbeitungsprozess kann in der im Artikel 5. Wie Letzshop die persönlichen Daten der Nutzer verwendet beschriebenen Tabellen eingesehen werden.

11. 11. Rechte der Nutzer

Jeder Nutzer hat gemäß der DSGVO jederzeit und unentgeltlich das Recht auf Zugang, auf Änderung und auf Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, das Recht auf Löschung und das Recht auf Übertragbarkeit seiner personenbezogenen Daten, indem er eine E-Mail an dpo@letzshop.lu sendet. Jeder Nutzer hat außerdem das Recht, seine Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit und unentgeltlich zu widerrufen. Hierzu muss er sein Konto über das Menü "Einstellungen" in seinem Profil schließen. Der Nutzer kann eine Beschwerde bei der luxemburgischen Aufsichtsbehörde, der Commission nationale pour la protection des données https://cnpd.public.lu/fr.html, einreichen.

12. 12. Änderungen an der vorliegenden Datenschutzrichtlinie

Letzshop kann die vorliegende Datenschutzrichtlinie jederzeit aktualisieren. In diesem Fall wird Letzshop das Datum der letzten Aktualisierung oben auf dieser Seite ändern. Registrierte Nutzer werden per E-Mail über Änderungen an der vorliegenden Datenschutzrichtlinie informiert.

13. 13. Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie

Die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers zu dieser Datenschutzrichtlinie ist eine Bedingung, um die Dienstleistungen nutzen zu können. Die Zustimmung erfolgt durch die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen entweder bei der Erstellung eines Nutzerkontos oder bei einem Kauf als Gast.
Ohne Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie können Verkäufer ihre Produkte und Dienstleistungen nicht vorführen und verkaufen und Käufer können nicht auf der Website einkaufen.

14. 14. Cookies

Letzshop verwendet "Cookies", um die Nutzung der Website durch die Nutzer zu verbessern. Cookies sind kleine Textdateien, die der Internetbrowser des Nutzers im internen Speicher des Endgeräts (Computer, Handy oder Tablet) des Nutzers speichert, um eine Reihe von Daten zu sammeln, die verwendet werden, um die Navigation auf der Website zu personalisieren und Zugang zu bestimmten, einmaligen Funktionen zu ermöglichen. Die Verwendung von Cookies ermöglicht es dem Nutzer beispielsweise, die in seinem Warenkorb ausgewählten Waren zu speichern und seinen Einkauf fortzusetzen.
Auf der Website wird ein Banner angezeigt, das dem Nutzer die Möglichkeit gibt, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Wenn der Nutzer auf die Schaltfläche " Akzeptieren" klickt, stimmt er der Verwendung von Cookies zu und gestattet Letzshop, diese Daten an Dritte weiterzugeben. Wenn der Nutzer auf die Schaltfläche "Ablehnen" klickt, werden nur die technisch notwendigen Cookies verwendet. Das bedeutet, dass bestimmte Funktionen nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können.

Dies ist die vollständige Liste der technisch notwendigen und nicht notwendigen Funktionen auf der Webseite. Letztere sind standardmäßig deaktiviert und können durch Verschieben des Schiebereglers in die gewünschte Richtung zugelassen oder ausgeschlossen werden.

Datenschutzeinstellungen