Acheter à EttelbruckLivres & MédiasLivresnon-fictionSchilling, Heinz: Karl V. Der Kaiser, dem die Welt zerbrach - Biographie
Verlag C. H. BECK oHG

Schilling, Heinz: Karl V. Der Kaiser, dem die Welt zerbrach - Biographie

Tous les prix comprennent la TVA, Frais d'expédition en sus
Haben Sie eine Frage zum Produkt? Kontaktieren Sie uns!
  • Possibilité de livraison
  • Commerçants agréés
Standardversand Deutschland

Livraison : 6-7 jours ouvrables à 8,20 €

Standardversand Belgien

Livraison : 6-7 jours ouvrables à 6,00 €

Standardversand Frankreich

Livraison : 6-7 jours ouvrables à 6,00 €

Livraison Xpress Logistics

Livraison gratuite 5-6 jours ouvrables

Enlèvement en magasin - "Click & Collect"

Vous enlevez vous-même le produit au magasin, la marchandise est prête pour vous.

Description

MACHT UND OHNMACHT EINES KAISERS - HEINZ SCHILLINGS MEISTERHAFTE BIOGRAPHIEKarl V. ist der mächtigste Herrscher seiner Zeit - und der ohnmächtigste zugleich. In seinem Reich geht die Sonne nicht unter, doch nach seinem Willen formen kann er es nicht. Ebenso wenig gelingt es ihm, die große Kirchenspaltung aufzuhalten, mit der die Einheit der Christenwelt zerbricht. Heinz Schilling schildert in dieser Biographie, wie der Kaiser zwischen den Epochen alles in seiner Macht stehende tut, um dem Lauf der Zeit Einhalt zu gebieten - und sich am Ende gescheitert und gedemütigt aus der Welt zurückzieht in die Einsamkeit der spanischen Estremadura.Heinz Schillings Biographie befreit Karl V. aus dem Habsburgermythos des 19. Jahrhunderts und führt ihn wieder zurück in seine historische Welt - das kulturell reiche Burgund seiner Jugend und Spanien mit dem atlantisch-überseeischen Raum. Auch dem verschlossenen Menschen Karl spürt dieses Buch nach, seiner Erotik, seinen kurzen Liebesbeziehungen, seiner unterschätzten musischen Seite. Es räumt Karl einen fairen Platz in den Religionskämpfen der Zeit ein und porträtiert ihn als zutiefst religiösen Menschen - hierin Luther ebenbürtig. Vor allem aber zeigt Schilling die Tragik der Macht: Im Herzen ein Friedenspolitiker, kommt der Kaiser während seiner Herrschaft nur selten aus dem Militärlager, weil er sich dynastischen und religiösen Zielen verpflichtet fühlt, die er in einer Welt, die immer komplexer wird, nicht mehr verwirklichen kann.Karl V. ohne HabsburgermythosDer Kaiser, in dessen Reich die Sonne nicht untergingHeinz Schilling vollendet sein Tryptichon der Frühen Neuzeit

Données sur les produits

ISBN13
9783406748998
Artikelnummer
10577954_9783406748998

Partager le produit

Grand-Rue 46, L-9050 Ettelbruck

Heures d'ouverture

Lundi 12:30-18:00
Mardi 09:00-18:00
Mercredi 09:00-18:00
Jeudi 09:00-18:00
Vendredi 08:30-18:00
Samedi 09:00-17:00

Ernster vous propose une sélection de livres pour tous les âges et de tous les styles
Livres livres de sciences politiques PLURIEL
NOUVEAU
PLURIEL
Cassin Barbara: La nostalgie - quand donc est-on chez soi ?
7,30 €
Ernster Librairie Ettelbrück
Livres fiction Simon + Schuster UK
NOUVEAU
Simon + Schuster UK
Armas, Elena: The Spanish Love Deception
12,10 €
Ernster Librairie Ettelbrück
Livres Livres en sciences sociales BAYARD CULTURE
NOUVEAU
BAYARD CULTURE
Cassin Barbara: Plus d'une langue
14,00 €
Ernster Librairie Ettelbrück

Avez-vous besoin de l'aide de Ernster Librairie Ettelbrück ?

Vos questions et remarques