Händler aus Luxemburg
Click & Collect
Zuverlässig und schnell
Einkaufen in LuxemburgHeim & GartenDekorationKunstPoster & Bildende KunstMartin Paaskesen "Racket", 2018 | Kunstwerk, Zeichnung, Künstler, Kunst, Bild

Martin Paaskesen Martin Paaskesen "Racket", 2018 | Kunstwerk, Zeichnung, Künstler, Kunst, Bild

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Lieferung möglich
  • Geprüfter Händler
Standardversand

Lieferung 3-4 Werktage für 2,99 €

Internationaler Versand (DE, FR, BE, NL)

Lieferung 5-7 Werktage für 8,99 €

Selbstabholung im Geschäft - "Click & Collect"

Sie holen das Produkt im Geschäft selbst ab, die Ware liegt für Sie bereit.

Beschreibung

Martin Paaskesen (*1987, Aarhus) lebt und arbeitet in Kopenhagen, Dänemark. Er zog 2009 von Aarhus nach Kopenhagen, um Schauspieler zu werden, wurde an einer hoch anerkannten Schauspielschule (The Danish National School of Performing Arts) aufgenommen, entdeckte aber während seiner Ausbildung die Malerei und übernahm diese. Heute hat Martin mehrere Ausstellungen in seinem Lebenslauf und arbeitet derzeit u.a. mit dem dänischen Kunstsammler und Kurator Jens-Peter Brask zusammen.

In seiner Arbeit setzt sich Martin praktisch mit der expressionistischen und narrativen Malerei auseinander. Seine Herangehensweise ist sehr intuitiv und impulsiv, und gleichzeitig sehr körperlich und taktil. Er entspringt dem Drang, eine Bildsprache zu erforschen, die zwischen Figuration und Abstraktion ausbalanciert. Die Figuration ist in seinen Werken immer präsent, aber die Abstraktion (Formen, Linien, Flächen) ist ebenso wichtig. Alles ist miteinander verbunden und überlagert sich. Seine Bilder zeichnen sich durch eine unprätentiöse und naive Herangehensweise an die Kunst aus; eine Herangehensweise, bei der der Betrachter seine eigene Erzählung gestalten kann. Seine Werke setzen immer die Phantasie des Betrachters in Gang.
Thematisch arbeitet Martin mit dem Chaotischen, Destabilisierenden und Inkohärenten, allerdings in einer klar gewollten Mehrdeutigkeit. Er findet große Inspiration im Unvollkommenen - was oft zu zufälligen Ereignissen führt, die sehr wichtig sind, um sie zu erfassen. Gleichzeitig werden viele seiner Bilder direkt auf die rohe, ungegrundete Leinwand gemalt, und wenn "Fehler" gemacht werden, kann dies nicht geändert werden. Dadurch entsteht ein unbewusstes Dogma, das er anstrebt und ihn zur Rücksichtnahme zwingt.

Racket, 2018
42 x 30 cm
Acryl und Ölstift auf dickem Papier
Das Bild wird ungerahmt verkauft.

Place du Théâtre 1, L-2613 Luxembourg

Öffnungszeiten

Dienstag 10:00-18:00
Mittwoch 10:00-18:00
Donnerstag 10:00-18:00
Freitag 10:00-18:00
Samstag 10:00-18:00
nach Terminvereinbarung

  • Online-Bestellung per E-Mail
  • Online-Bestellung
  • "Click & Collect"
Ihre Fragen & Notizen